Kieferchirurgie

Weisheitszahnentfernung
Weisheitszähne haben oftmals nicht genügend Platz im Kiefer und können die Kauebene nicht erreichen. Bleibt der Zahn vollständig im Knochen zurück, spricht man von retinierten Zähnen, bricht er teilweise durch und hat die Zahnkrone zum Teil Kontakt mit der Mundhöhle wird der Zahn als teilretiniert bezeichnet. Hinzu kommt, dass insbesondere die unteren Weisheitszähne zusätzlich noch gekippt oder anderweitig nicht achsgerecht im Kiefer stehen.

Werden solch verlagerte und (teil-)retinierte Zähne im Kiefer belassen, so drohen verschiedene Komplikationen wie z.B. schmerzhafte Entzündungen bis hin zu Abszessen, eine Verschiebung der Nachbarzähne oder auch die Ausbildung von Zysten (Hohlräumen im Knochen) bei vollständig retinierten Zähnen .

Als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen sind wir auf die operative Entfernung von retinierten und verlagerten Weisheitszähnen spezialisiert. Auch andere retinierte und verlagerte Zähne können entfernt werden. Der Eingriff kann in örtlicher Betäubung, im Dämmerschlaf oder auch in Vollnarkose durchgeführt werden. Befinden sich die retinierten Zähne in unmittelbarer Nähe zu Risikostrukturen, wie z.B. dem Unterkiefernerv, ist es sinnvoll, vor dem Eingriff eine 3D-Röntgenaufnahme (DVT) anzufertigen. So kann der Eingriff optimal geplant, schonend und präzise durchgeführt werden.

Chirurgische Zahnerhaltung (Wurzelspitzenresektion)
Bringt eine Wurzelkanalbehandlung nicht den gewünschten Erfolg, oder ist ein Zahn aufgrund seiner Anatomie einer konventionellen Wurzelkanalbehandlung nicht zugänglich, so ist die Wurzelspitzenresektion die letzte Möglichkeit, den betroffenen Zahn zu erhalten.

Die Wurzelspitze wird chirurgisch entfernt, die Entzündung beseitigt. Mit Hilfe von diamantierten Ultraschallspitzen wird der nun eröffnete Wurzelkanal gereinigt und anschliessend bakteriendicht verschlossen.

Wir bieten wir an, diesen Eingriff mit Hilfe unseres OP-Mikroskops durchzuführen. So können kleinste Strukturen dargestellt werden, was die Qualität der Wurzelfüllung und damit die Erfolgsaussichten der Operation deutlich verbessern.

Implantate

Lesen Sie mehr zu Indikation, Diagnostik und Planung, Behandlungsablauf

Kieferchirurgie

Lesen Sie mehr zu den Themen Weisheitszahnentfernung und Chirurgische Zahnerhaltung

Hautchirurgie

Lesen Sie mehr über unsere Angebot in den Bereichen Haut,- und Ästhetische Operationen

Termine

Termine können Sie online  oder telefonisch vereinbaren.
Klicken Sie hier.
MKG Praxisklinik Parkarkaden
Dr. H.-D. Baier & Dr. N. Jediß
Ludwig-Erhard-Allee 8
76131 Karlsruhe
Tel. 0721 - 96 86 92 70
Fax 0721 - 96 86 92 71
Info@praxisklinik-parkarkaden.de